HyHelp
Hyhelp

HyHelp

…schützt Patienten, Pflegende
und Ärzte vor Infektionen:
Qualität sichtbar gemacht.

Weiterlesen…

Studien

Studien

40% der Infektionen können
durch bessere Händehygiene
vermieden werden.

Dies und weitere Studien…

Hyblog

HyBlog

Megatrends für Hygiene

Langfristig unterstützen vier mächtige Megatrends die V ...

Weiterlesen...

Kontamination von Kontaktflächen

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Im Rahmen einer aktuellen polnischen Untersuchung wurden 161 Proben von Oberflächen in 13 Stationen von 3 Krankenhäusern genommen. Die Orte der Probenentnahme umfassten in erster Linie die „Klassiker“ wie Bettrahmen, Nachttisch, Monitore, Lichtschalter, Telefone und Tastaturen.

In 70% der Proben konnten potentiell pathogene Erreger nachgewiesen werden. In mehr als einem Fünftel der Proben wurden Erreger nachgewiesen, die die Autoren als besonders bedenklich einstufen sind, u.a. Acinetobacter, Enterocococci und Staphylococcus aureus. Positiv ist allerdings zu vermerken, dass der Anteil in den Intensivstationen geringer war als in den Normalstationen.

Die Autoren sehen das Ergebnis als Hinweis darauf, dass die erforderliche Händehygiene nach Patientenkontakt oder Kontakt mit Patientenumgebungen häufig unterbleibt. Leider erfolgt im Rahmen der Dokumentation der Ergebnisse abgesehen von der Unterscheidung zwischen Intensiv- und Normalstationen keine weitere Differenzierung nach den unterschiedlichen Orten der Probenentnahme und keine Differenzierung abhängig davon, ob der Patient in der Nähe der Probenentnahme infiziert oder kolonisiert war oder nicht. Dies könnte weitere Hinweise auf typische Verbreitungswege geben.

Der Schlussfolgerung der Autoren, dass das Krankenhaus nicht als sichere Arbeitsumgebung angesehen werden kann und eine verbesserte Händehygiene angestrebt werden muss, ist aber in jedem Fall zuzustimmen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weitere Beiträge

Megatrends für Hygiene

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Langfristig unterstützen vier mächtige Megatrends die Verbesserung der Krankenhaushygiene

Weiterlesen …

RKI: Händehygiene 1A

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Die Händehygiene ist die einzige Maßnahme mit der höchsten Evidenzkategorie IA, die es in alle jüngeren RKI-Richtlinien geschafft hat!

Weiterlesen …

Wirksamkeit der Händedesinfektion

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Großangelegte australische Studie bestätigt: Bessere Compliance bei der Händedesinfektion wirkt sich stark positiv auf die nosokomiale Infektionsrate aus

Weiterlesen …

Zweifel am Goldstandard

Weitere Zweifel an der Validität der oft als Goldstandard angesehenen Methodik der direkten Beobachtung für die Messung der Compliance bei der Händedesinfektion

Weiterlesen …