HyHelp
Hyhelp

HyHelp

…schützt Patienten, Pflegende
und Ärzte vor Infektionen:
Qualität sichtbar gemacht.

Weiterlesen…

Studien

Studien

40% der Infektionen können
durch bessere Händehygiene
vermieden werden.

Dies und weitere Studien…

Hyblog

HyBlog

Megatrends für Hygiene

Langfristig unterstützen vier mächtige Megatrends die V ...

Weiterlesen...

Fünf Millionen Desinfektionen

Am 14.08.2018 um 9:06 Uhr morgens wurde bei unseren Kunden die fünfmillionste Händedesinfektion mit unseren HyHelp-Mobilgeräten registriert. Auch in diesem Meilenstein wird das hohe Engagement der Pflegenden und Ärzte für die Patienten und der hohe Aufwand in der Pflege sichtbar. Fünf Millionen Mal wurde „grünes Licht für den Patienten“ gegeben. Fünf Millionen Mal haben Pflegende und Ärzte ein positives Feedback für eine erfolgreiche Händedesinfektion erhalten. Wir freuen uns gemeinsam mit allen Mitwirkenden darüber!

Die große Datenbasis, in die jeweils auch genaue Kontextinformationen und Zusatzinformationen jenseits der Händehygiene eingehen, eröffnet zahlreiche spannende Einblicke und Anwendungsmöglichkeiten (z.B. hier). Zum Teil führt die Analyse zu ernsten Implikationen in Richtung Politik, zum Teil ergeben sich relevante Vergleichsmöglichkeiten für Krankenhäuser. Zum feierlichen Anlass haben wir allerdings hier noch ein paar weniger schwergewichtige Fakten aus der Kategorie "Unterhaltung für Krankenhaushygieniker" zusammengetragen.

Hochrechnungen zufolge sind bereits rund 50.000 Patienten mit Unterstützung von HyHelp versorgt worden. Untersuchungen zeigen, dass die Infektionsraten mit dem typischerweise erzielten Anstieg der Compliance bei der Händedesinfektion deutlich zurückgehen. Dies gilt in besonderem Maße in den Einsatzstationen des HyHelp-Systems, z.B. Intensivstationen und infektionskritischen Normalstationen. Bei Extrapolation der gemessenen Ergebnisse konnten durch die zusätzlichen Anstrengungen der Pflegenden und Ärzte mit Unterstützung von HyHelp bereits über tausend Krankenhausinfektionen vermieden werden.

Interessierte Krankenhäuser erhalten gern konkrete Einzelrechnungen für ihre speziellen Voraussetzungen und den speziellen Casemix. Für weitere statistische Diskussion stehen wir interessierten Wissenschaftlern sehr gern zur Verfügung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weitere Beiträge

Megatrends für Hygiene

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Langfristig unterstützen vier mächtige Megatrends die Verbesserung der Krankenhaushygiene

Weiterlesen …

Wirksamkeit der Händedesinfektion

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Großangelegte australische Studie bestätigt: Bessere Compliance bei der Händedesinfektion wirkt sich stark positiv auf die nosokomiale Infektionsrate aus

Weiterlesen …

Zweifel am Goldstandard

Weitere Zweifel an der Validität der oft als Goldstandard angesehenen Methodik der direkten Beobachtung für die Messung der Compliance bei der Händedesinfektion

Weiterlesen …

Alkoholische Desinfektion bestätigt

von Andreas Herzog (Kommentare: 0)

Entwarnung: Die Meldungen, dass alkoholische Präparate für die Händedesinfektion bei bestimmten multiresistenten Erregern ihre Wirksamkeit einbüßen würden, sind irreführend

Weiterlesen …